Schutz für Ihre IoT-Geräte bei höchster Privatsphäre

Was ist Apocrat?

Apocrat ist ein Projekt im Technologiebereich mit dem Ziel, den sich schnell
entwickelnden und dadurch mit Lücken behafteten Smart Home/IoT-Markt für die
NutzerInnen sicherer zu gestalten. Der Fokus liegt auf der Entwicklung
und dem Vertrieb einer AI-basierten Firewall, welche automatisch die mit dem
Internet verbundenen Geräte erkennt, Anomalien in deren Verhalten bemerkt
und so verhindert, dass Ihre IoT-Geräte gehackt bzw. übernommen werden.

Besonders wichtig sind dabei Datenschutz, Privatsphäre und Anonymität.

Automatische Geräteerkennung

Im Gegensatz zu herrkömmlichen Firewall erkennt Apocrat automatisch die im Haus befindlichen IoT-Geräte und ermöglicht somit eine schnell und einfache Einrichtung.

Privatsphäre

Datenschutz ist uns wichtig. Deshalb werden die verknüften IoT-Geräte nicht ausgelesen, sondern deren Verhalten analysiert. So lassen sich Anomalien feststellen ohne auf persönliche Daten zurückgreifen zu müssen.

Individuelle Regeln

Standardregeln für das Verhalten von IoT-Geräten sind fehleranfällig und vernachlässigen die individuellen Verwendungszwecke der IoT-Geräte. Deswegen generiert Apocrat Regeln dynamisch nach dem Verhalten jedes individuellen Gerätes. 

Unsere Idee

Mit der Geräteerkennung von Apocrat erkennen Sie genau welche spezifischen IoT Geräte in Ihrem Netzwerk miteinander oder mit dem Internet kommunizieren. Technisch ist das möglich, weil jedes Gerät seinen ganz individuellen Spuren hinterlässt. Viele IoT Geräte können nicht mit herkömmlichen Sicherheitsmaßnahmen geschützt werden. Mit der Erkennungsfunktion von Apocrat stellen Sie sicher, dass sie alle Geräte in Ihrem Netzwerk finden und über unsere Website über den Sicherheitsstand der Geräte informiert sind.

Geräteerkennung

Zu wissen, welche Sicherheit die eigenen Geräte bieten ist der erste Schritt zu einem sicheren Heimnetzwerk. Apocrat geht mit Ihnen den zweiten Schritt und bietet mit seinem Sicherheitsansatz die Möglichkeit Verbindungen vom Internet und ins Internet zu blockieren, um potenzielle Bedrohungen auf ein Minimum zu reduzieren. Welche Verbindungen blockiert werden, wird über die Künstliche Intelligenz von Apocrat bestimmt und kann zusätzlich von Ihnen gesteuert werden. Darüber hinaus analysiert Apocrat möglicherweise bedrohliche Verhaltensweisen Ihrer IoT Geräte und macht Sie über die App auf das Verhalten aufmerksam.

AI-basierte Firewall

Warum gibt es Apocrat?

Die Anzahl der IoT-Geräte pro österreichischem Haushalt steigt von Jahr zu Jahr, doch viele NutzerInnen sind sich den Gefahren nicht bewusst, die diese Geräte mit sich bringen. Die smarte Glühbirne oder das smarte Türschloss laufen auf minimalsten Hardwareressourcen, damit die Geräte trotz Internetanbindung handlich bleiben. Dadurch sind diese nicht in der Lage, sicherheitsrelevante Maßnahmen umzusetzen, was sie extrem verwundbar macht. Ein Hacker, der sich Zugang zu ihr Heimnetzwerk verschaffen will, sucht sich den einfachsten Zugang und dies sind fast immer IoT-Geräte. Einmal ins Heimnetzwerk eingedrungen, hat ein Hacker einfaches Spiel um die restlichen Geräte im Netzwerk, das smarte Türschloss oder der den Laptop, anzugreifen. Genau hier setzt Apocrat an.

0
Angriffe weltweit pro Tag auf IoT-Geräte

Wie funktioniert unsere AI-basierte Firewall?

Schritt 2: Angriffserkennung

Durch diese Schwarmintelligenz kann beste Performance und schnellste Reaktionsgeschwindigkeit auf neuartige Angriffe garantiert werden und dadurch das Heimnetz und sämtliche Geräte darin garantiert werden.

Schritt 1: Geräteerkennung

Durch spezielle Algorithmen erkennt Apocrat selbstständig sämtliche Geräte im Heimnetz und gleicht das Verhalten der Geräte mit anderen Geräten weltweit ab.

Schritt 3: Sicherheit daheim

Smarte Geräte (TV, Lichtanlage, Sensorik, Türschlösser, Kühlschrank, etc.) daheim werden automatisch geschützt vor böswilligen Übernahmen.

Mit freundlicher Unterstützung von